Villach und das Christkind

In Villach wird das Christkindl wieder zur Tradition!

Seit Jahrzehnten kleidet die Villacher Bauerngman, eine mehr als 100-jährige Bürger-Initiative mit kulturellen und sozialen Zielen, in der Vorweihnachtszeit rund 120 bedürftige Kinder ein. Diese „Kindlbescherung“ steht nun im Mittelpunkt einer Großveranstaltung, die seit dem Jahr 2011 jeden letzten Sonntag vor Weihnachten stattfindet und Villach als Christkindlhauptstadt in Österreich und der umgebenden Alpen-Adria-Region positioniert. Die Bauerngman will damit diese Besonderheit als einen besinnlichen Gegenpol zum Kirchtag ausbauen.

Weiterlesen